Freundeskreis

Freundeskreis-LogoWer sind wir?
Der Freundes- und Förderkreis der Landhausschule ist ein eingetragener Verein. Wir wollen das Lernen und Miteinander unserer Kinder an der Landhausschule und das Umfeld, in dem dies geschieht, fördern und unterstützen. Dabei sehen wir uns als Schnittstelle zwischen Lehrern und Eltern, in allen Angelegenheiten, die über den Bildungsplan hinausgehen.

Was tun wir?
Wir bezuschussen schulische Aktivitäten wie Landheimaufenthalte und Klassenausflüge. Wir kaufen im Bildungsplan nicht vorgesehene Lehrmaterialien, wenn diese dem Lehrer pädagogisch sinnvoll erscheinen, aber nicht finanziert werden können. Als einen unserer Schwerpunkte betrachten wir die dauerhafte finanzielle Beteiligung am ARIZONA-Projekt, weil wir die Ziele dieses Projektes unterstützen und diesen Weg des Erlernens sozialer Kompetenzen für erfolgversprechend halten. Unser Engagement an dieser Stelle eröffnet der Schule freie Kapazitäten für AG's und andere außerbildungsplanmäßige Aktivitäten. Wir werben öffentliche Fördermittel für die Landhausschule ein. Wir pflegen und gestalten den Schulgarten und wenn nötig suchen wir die öffentliche Diskussion mit politisch Verantwortlichen wie z.B. Stadträten.

Wie finanzieren wir uns?
Der Freundes- und Förderkreis e.V. arbeitet mit Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Ein anderer sehr wichtiger Posten sind die Erträge aus Fund-Raising-Veranstaltungen (Kaffee- und Kuchenverkauf). Vielen Eltern sind wir im Wesentlichen von diesen Veranstaltungen her bekannt, die uns die Grundlage für unsere Aktivitäten schaffen.

Kontakt:  freundeskreis@landhausschule.de

Anschrift:
Freundes- und Förderkreis der Landhausschule e.V.
c/o Landhausschule Heidelberg
Landhausstr. 20
69115 Heidelberg

Bankverbindung:
IBAN DE59672900000000362204
BIC GENODE61HD1
Volksbank Heidelberg