Leseförderung LIMA

LIMA-Lehrerinnen an der Landhausschule sind Frau Grimm und Frau Lackert.

Kontakt: lima@landhausschule.de

Die Landhausschule ist LIMA-Standort, das heißt wöchentlich findet 2 mal eine intensive LRS- Förderung für die Klassen 3 und 4 statt.

Mit den Kindern werden verschiedene diagnostische Verfahren zur Überprüfung der Rechtschreibleistung und der Lesekompetenz durchgeführt. Je nach Ergebnis können gemeldete Kinder an der Förderung teilnehmen oder nicht.

Die in die fünf Gruppen (stadtteilübergreifend) aufgenommenen Kinder erhalten über ein halbes Schuljahr wöchentlich drei Stunden Intensivförderung im Lesen und Schreiben (montags oder dienstags und donnerstags).

Der zusätzliche Unterricht findet am Nachmittag in einer Kleingruppe von 6 Kindern statt.

Außerdem finden Elterngespräche und Absprachen mit den Klassenlehrerinnen statt, um die Kinder auch außerhalb der Fördermaßnahme noch weiter zu unterstützen.